Teuer bezahlter Sieg gegen die TG Neureut 2

16. Oktober 2018|2.Damen

Gegen einen starken Gegner feiert unsere 2. Mannschaft einen 35:31 Erfolg. In einem spannenden und guten Spiel konnte unsere Mannschaft gegen die TG Neureut 2 weitere 2 Punkte für sich verbuchen. Zu Beginn zeigte sich die Mannschaft hoch konzentriert und konnte sich bis zur Mitte der ersten Halbzeit bereits mit 10:5 absetzten. Leider ließen nun Mädels die Zügel etwas schleifen. Dies nutze die TG Neureut und kam nun immer besser in Spiel. Neureut erzielte Tor um Tor so dass es mit einem knappen 17:16 in die Pause ging. Zu Beginn der zweiten Halbzeit gelang es keiner der beiden Mannschaften sich einen Vorteil herauszuspielen. Zudem konnte die TG Neureut auf 18:18 ausgleichen. Doch nun besann sich die Mannschaft auf Ihre Stärken. Es wurde konzentrierter gespielt und so konnte bis zur 45 min. ein 6 Tore Vorsprung (27: 21) herausgespielt werden. Neureut versuchte nun alles aber unsere Mannschaft ließ sich nun den Sieg nicht mehr nehmen. Endstand 35:31.

Leider verletzte sich unsere Torhüterin Martina Meltschak schwer am Knie und wird wohl längere Zeit ausfallen. Auf diesem Weg gute Besserung.

Tor:  Alexandra Mischung, Martina Meltschak

Feld: M. Flentje (1), A. Brischiggiaro (5), I. Schaible (3/2), M. Schuller, Matjevic (3), J. Pfeiffer (4), S. Armbruster (13/5), J. Heilemann, Heilemann (2), N. Armbruster-Döring (4).

Diesen Beitrag teilen: